· 

Heim-WM vorzeitig beendet

Nach der Niederlage gegen die Niederlande folgte nun auch im Achtelfinale eine Niederlage. 17:21 stand es dann für die glücklichen Spielerinnen aus Dänemark. Bis zum Zwischenstand von 5:5 konnte die Mannschaft von Michael Biegler mithalten.Xenia Smits konnte durch ihre sechs Tore die Niederlage nicht verhindern. Nach Aussage des Bundestrainer wurden mögliche Torchancen nicht genutzt und er wies außerdem darauf hin, dass man mit 17 Toren kein WM-Spiel gewinnen kann.

Der Traum einer Medaille bei der Heim-WM ist somit vorbei.

Manche Spielerinnen, wie zum Beispiel die Torfrau Clara Woltering, haben nach der Niederlage den Rücktritt aus der Nationalmannschaft angekündigt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0