EM-Test trotz Probleme gut überstanden

Das vorletzte Testspiel vor EM in Kroatien startete mit so manchen Problemen. Nach rund 12 Minuten lief es dann besser und man konnte den Gegner Island hinter sich lassen. Am Ende stand ein Sieg für das Team um Bundestrainer Prokop, für ihn ist die EM das erste große Turnier als Bundestrainer, auf der Anzeigetafel. Das Ergebnis lautete 36:29 (19:12) bei dem Uwe Gensheimer mit 7 Toren der beste deutsche Schütze war. Auch der deutsche Torwart Silvio Heinevetter traf das Tor.

 

Aktuell hat Christian Prokop noch einen Kader der 20 Spieler umfasst. Bis zum Beginn der EM muss er noch vier Spieler aus dem Kader streichen, da er für das Turnier nur 16 Spieler melden darf.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0