Roth muss von den Roten gehen

Michael Roth der Trainer der MT Melsungen wurde vom Verein frei gestellt. Er hatte die MT 2010 übernommen. Sein Vertrag läuft aber noch bis ins olympische Jahr 2020. In seiner ersten Saison bei den rotweißen rettete er die Mannschaft vor dem Abstieg. Die besten Ergebnisse waren zwei Teilnahmen am Final Four des DHB-Pokals und der vierte Platz in der Bundesliga. Heiko Grimm, der im Januar den Posten des Co-Trainers übernommen hat, übernimmt jetzt den Trainerposten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0