· 

Viele Fische an einem Ort

Heute klingelte um 8:00 Uhr der Wecker, da wir einen Ausflug nach Stralsund vor hatten. In Stralsund besuchten wir das Ozeaneum.

Dort war kaum was los, da wir pünktlich waren und fast alle Bundesländer wieder Schule hatten.

Das ganze Museum war in sieben Bereiche eingeteilt, unteranderem  das "Ostsee-Aquarium" und das "Nordsee-Aquarium"

Gegen 13:00 Uhr verließen wir das Museum nach rund 3 Stunden.

Wir schlenderten noch ein bisschen durch Stralsund und aßen eine kleine Kleinigkeit.

 

Am Abend aßen wir Vesper und ruhten aus.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0